© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Hausen im Tal
Am 27. November 1890 wurde die 37,08 km lange Bahnstrecke von Tuttlingen nach Inzigkofen bei Sigmaringen eröffnet. Die Donautalstrecke  Sigmaringen -Tuttlingen gehörte zu den strategischen Bahnlinien. Sie sollte in einem Kriegsfall mit Frankreich zum Umfahren von Schweizer Gebiet dienen. Die Konzession lag bei der Württembergischen Staatsbahn. Die Strecke gehört zu den landschaftlich schönsten in Deutschland. Das Empfangsgebäude, ein typischer Landbahnhof, dürfte 1890 erbaut worden sein. Der auffällige Wasserbehälter im westlichen Bahnhofsteil wurde für die Transporte zum Truppenübungsplatz Heuberg gebaut. Das Empfangsgebäude ist als vier Zimmer Wohnung vermietet.
Z Bahnhof iel
Bilder Hausen im Tal
Hausen im Tal
Luftaufnahme
Hausen im Tal
Donautalbahn
nach oben  > nach oben  >