Bonn-Oberkassel
Am 11. Juli 1870 wurde die Trajektanstalt von Bonn- Personenbahnhof über den Rhein nach Oberkassel eröffnet. Der Weiterbau der 41,92 km langen rechtsrheinischen Strecke nach Neuwied wurde am 11. Juli 1870 abgeschlossen. Die Strecke der Rheinischen Eisenbahn-Gesellschaft von Troisdorf nach Oberkassel bei Bonn (heute Bonn-Oberkassel) wurde für den Personenverkehr am 1. März 1871 und für den Güterverkehr am 15. Juli 1871 eröffnet. Der Bahnhof ist in seiner Substanz weitgehend erhalten geblieben und steht unter Denkmalschutz. 2011 wurde der Oberbau im Bahnhofsbereich saniert.
Bilder Bonn
Luftaufnahme
© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Bahnhof um 1920
Oberkassel um 1920
Rechte Rheinstrecke
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >